Wartung Ihrer Webpräsenz

Sie wollen Ihre Webseite in sicheren Händen wissen? Dann haben wir die für Sie passenden Wartungsoptionen für Ihre Joomla oder WordPress Webpräsenz.

Als Betreiber/Anbieter einer Webseite haben Sie neben der inhaltlichen Verantwortung auch die Pflicht regelmäßig Updates einzuspielen. Mitunter können das mehrere Updates pro Monat sein, in denen Sicherheitslücken geschlossen werden und bestehende Features verbessert werden. Bei jedem Update können allerdings auch Komplikationen auftreten oder Funktionen gestört werden. Mit entsprechendem Know-how können Sie diese Arbeiten selbst ausführen und ihre Webpräsenz eigenständig warten. Alternativ bieten wir Ihnen verschiedene Wartungs- und Servicepakete an.

Wartungspakete:

Backup des Content Management Systems (CMS) und den Datenbanken

Regelmäßige Datensicherung Ihrer Webseite inkl. der SQL-Datenbanken. Die Sicherungen werden zum einem auf Ihrem Hosting-Paket (in der Regel die letzten Drei), und parallel auf abgesicherten und verschlüsselten NAS-Speichern bei uns um Haus für 90 Tage gesichert. Dadurch können wir gewährleisten das bei einem technischen Problem oder nach einem Hacker-Angriff ein beliebiger Stand Ihrer Webseite wiederhergestellt werden kann.

Aktualisierung des Content Management Systems (CMS) und deren Komponenten und Plugins

Die Grundlage einer Wartung ist die kontinuierliche Aktualisierung der Content Management Systems (CMS). Neben dem CMS fallen darunter auch die verwendeten Themes, Komponenten und Plugins. Joomla und WordPress veröffentlichen mitunter mehrere Updates pro Monat, in denen Sicherheitslücken geschlossen und Funktionen verbessert werden.

Gleiches gilt auch für Anbieter von Themes, Komponenten und Plugins. Gerade Komponenten und Plugins spielen eine besondere Rolle, da diese mitunter direkten Zugriff auf die Dateisysteme und Datenbanken haben. Somit ist das relevant für die Sicherheit Ihrer Internetseite.

Vor jeder Aktualisierung erstellen wir ein Backup und prüfen die Webseite nach dem Aktualisieren auf Kompatibilitätsprobleme. Sollten Fehler auftreten, haben wir dank der Backups jederzeit die Möglichkeit die letzte Version vor dem Update wiederherzustellen.

Prüfung und Aktualisierung der PHP Version

PHP ist eine Skriptsprache die für die Programmierung dynamischer Webseiten und Webanwendungen verwendet wird. Sie dient zur Abfrage von Datenbanken. Sie wird bei CMS Systemen wie Joomla oder WordPress eingesetzt.

In regelmäßigen Abständen werden PHP-Updates veröffentlicht. So wird die Geschwindigkeit, die Sicherheit und die Funktionen verbessert. Ungefähr zwei Jahre hält eine PHP-Version bevor sie nicht mehr weiterentwickelt wird. Anschließend gibt es noch ein Jahr wichtige Sicherheitsupdates.

Wir prüfen regelmäßig dieKompatibilität zur den Anforderungen Ihrer Webseite und nehmen bei Bedarf eine Anpassung der PHP Version vor. So werden große Versionssprünge vermieden und die Webseite bleibt sicher und schnell.

Support Kontingent

In allen unseren Wartungspaketen ist ein Jahreskontingent für Bugfixes und Support enthalten. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass oft kleinere Herausforderungen auftauchen, welche über die Standard-Leistung der Wartung hinausgehen. Durch die Gestaltung unserer Preismodelle haben wir die Möglichkeit Sie auch hier zu unterstützen ohne dass diese teuer hinzugebucht werden müssen. Erst wenn das Kontingent ausgeschöpft ist, fallen zusätzliche Kosten an. In diesem Fall werden wir Sie entsprechend vorher kontaktieren.

Servicepakete:

DSGVO-Check und Rechtstexte

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und die fortschreitenden rechtlichen Entwicklungen stellen viele Website-Betreiber vor große Herausforderungen. Hinzu kommt, dass es bei Nicht-Beachtung der DSGVO zu Abmahnungen und Geldstrafen kommen kann. Wir bieten Ihnen, in Zusammenarbeit mit einer auf IT-Recht spezialisierten Kanzlei (eRecht24), ein rechtssicheres Impressum und eine individuell zugeschnittene Datenschutzerklärung. Bei relevanten rechtlichen Änderungen, aktualisieren wir die integrierten Rechtstexte eigenständig und informieren Sie darüber.

Laut EuGH und BGH ist es für Website-Betreiber verpflichtend für alle Cookies, die marketing- oder statistikbezogen sind, eine sog. “informierte Einwilligung” Ihres Besuchers einzuholen. Wenn Sie das nicht machen, riskieren Sie eine kostspielige Abmahnung und teure Bußgelder. Innerhalb unser Servicepakete setzen wir in Kooperation mit eRecht24 diese Einwilligungsmöglichkeit richtig für Sie um, sodass betroffene Cookies (z.B.  Facebook-Pixel, Youtube Integration usw.) erst laden, nachdem Ihr Besucher diesen aktiv zugestimmt hat. Natürlich analysieren wir dafür zuvor Ihre individuellen Cookies und setzen die Cookie Consent Bar darauf angepasst um. 

Unsere Wartungs- und Servicepakete richten sich nur an Unternehmer (§ 14 BGB) sowie Vereine (§ 21, § 22 BGB) und nicht an Verbraucher (§ 13 BGB). Alle Preise sind netto zzgl. USt.

Die Abrechnungen der Wartungs- und Servicepakete erfolgt im Voraus und gilt pro Webseite. Die Laufzeit der Wartungs- und Servicepakete, mit Ausnahme des Servicepaket M (welches eine OnDemand-Leistung bei Beauftragung darstellt), beträgt jeweils 12 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt ein Monat zum Ende der Vertragslaufzeit. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich der Vertrag um weitere 12 Monate. Für die erstmalige Einrichtung eines Sevice-Paket wird eine Einrichtungspauschale von 15 Euro berechnet.

Unseren Kunden, welche ein Web-Projekt über uns realisiert und beauftragt haben, bieten wir unsere Wartungs- und Servicepakete zu Sonderkonditionen an:

Wartung MWartung LWartung XLService LService XL
Kunden mit Web-Projekt30 € / Monat70 € / Monat140 € / Monat12 € / Monat35 € / Monat
Kunden ohne Web-Projekt60 € / Monat140 € / Monat280 € / Monat30 € / Monat80 € / Monat
Alle Preise sind netto zzgl. USt.

Die Wartungs- und Servicepakete können miteinander beliebig kombiniert werden. Zum Beispiel Wartung XL mit Service L, oder Wartung M mit Service XL.

Die Cookie-Consent Bar steht nur während der aktiven Laufzeit der Servicepakete L und XL zur Verfügung. Dieser Service wird in Kooperation mit der auf IT-Recht spezialisierten Kanzlei eRecht24 und deren Partner usercentrics (20.000 Sessions pro Website im Monat inklusive) angeboten. Auf der Webseite wird hierzu links unten ein Fingerprint-Symbol eingeblendet, worüber der Besucher der Webseite seine Einstellungen vornehmen und ändern kann. Eine Individualisierung des Designs oder der Texte kann nicht vorgenommen werden. Für eine Individualisierung ist eine Premium-Lizenz erforderlich.

Die textlichen Inhalte für das Impressum, die Datenschutzerklärung, das Facebook Impressum, die Social-Media Datenschutzerklärung sowie für die Cookie-Consent Bar werden von der auf IT-Recht spezialisierten Kanzlei eRecht24 zur Verfügung gestellt. Passend zu Ihrer Unternehmensform und den technischen Eigenschaften Ihres Internetauftritts erhalten Sie so angepasste und zum Zeitpunkt der Erstellung/Aktualisierung empfohlenen Textbausteine, welche wir dann in Ihre Webseite einpflegen. Da wir keine Rechtsberatung durchführen dürfen, stellen wir Ihnen die Übernahme der Textbausteine dies ausschließlich als Service-Dienstleistung zur Verfügung. Wir sind weder Urheber noch Verfasser dieser Texte und übernehmen keine Haftung für deren Inhalt.